News


Hilfe aus einer Hand

„Der Termin heute hat wieder gezeigt: Wir brauchen mehr Hilfe aus einer Hand. Zu oft werden Menschen und Verantwortungen von einer Stelle zur anderen geschoben, ohne dass dabei auf die Menschen und ihre Bedürfnisse geachtet werden kann.“

 

SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt begrüßte die Arbeit des Netzwerks Jugend, das sie jetzt in Eschenburg besuchte. 

mehr lesen

Dagmar Schmidt verleiht Ehrenurkunde

„Mit dem Shanty-Chor in Wetzlar kann in Berlin keiner mithalten.“ stellte Jann Saathoff bei seinem Treffen mit der Bundestagsabgeordneten Dagmar Schmidt fest.

 

Der Wahlberliner aus Wetzlar war jetzt mit seiner Frau Agnes zu Gast im Berliner Abgeordnetenbüro von Dagmar Schmidt, um seine Ehrenurkunde für 10 Jahre Mitgliedschaft in der Marinekameradschaft Wetzlar entgegen zu nehmen.

mehr lesen

Neujahrsempfang der Wetzlarer SPD

Beim Neujahrsempfang der Wetzlarer SPD, in der Kultur- und Sporthalle Nauheim, gab es viele interessante Gespräche und Reden. Die Veranstaltung mit unserem Gast Thomas Oppermann (Vizepräsident des Deutschen Bundestags) war sehr gut besucht, weitere Informationen gibt es in Kürze in einem ausführlichen Bericht.

 

Aktuell finden Sie aber hier schon die große Bildergalerie! Fotos: Heiner Jung.

mehr lesen

SPD verleiht Otto-Wels-Preis 2018

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt fordert Ehrenamtliche aus dem Lahn-Dill-Kreis, Wettenberg und Biebertal auf, sich für den „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2018“ zu bewerben. / Foto: Pixabay

mehr lesen

Schmidt: Razzia gegen Rechts wichtiger Schritt

Wie verschiedene Medien am Dienstag berichteten, ist der Polizei ein Schlag gegen die rechtsextreme Szene im Lahn-Dill-Kreis gelungen. Insgesamt vier Verdächtige seien vorläufig festgenommen worden, ihnen werde unter anderem der Besitz von Kriegswaffen und Drogen vorgeworfen, bei der Razzia wurden diverse Waffen sichergestellt. Dazu ein Beitrag der SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Schmidt. / Foto: Pixabay

mehr lesen

SPD Naunheim: Stellungname zur GroKo

Stellungnahme des Vorstandes des SPD-Ortsvereins Naunheim zu den Sondierungsgesprächen für eine große Koalition:

 

Der Vorstand unseres Ortsvereines sieht viele positive Inhalte bei den Sondierungsergebnissen, die insbesondere den Bevölkerungsgruppen zugutekommen, die die SPD als ihre Zielgruppen ansieht. Foto: Pixabay

mehr lesen

Naunheimer SPD lädt zur JHV

Der SPD-Ortsverein Naunheim lädt zur Jahreshauptversammlung ein. Sie findet am Freitag, dem 2. Februar 2018 um 19 Uhr, im Gasthaus Landenfeld (Wetzlarer Straße) statt. 

 

Foto: Pixabay

mehr lesen

Dagmar Schmidt liest beim Vorlesetag

Am bundesweiten Vorlesetag besuchte die SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt die Peter-Härtling-Schule in Wetzlar. „Lesen macht nicht einfach nur unglaublich viel Spaß, es fördert auch die Sprach- und Sozialkompetenz bei Kindern. Lesen regt nicht nur die Fantasie an, sondern öffnet den Horizont“, betonte Dagmar Schmidt.

 

Foto: Laurin Schmid

mehr lesen

Neue Ausgabe der Wetzlarer Nachrichten

Was bewegt Wetzlar und um welche Themen kümmert sich die SPD in unserer Stadt? Das und vieles mehr lesen Sie in der neuen Ausgabe der Wetzlarer Nachrichten (4-2017) / Foto: pexels.com. 

 

Hier können Sie die Wetzlarer Nachrichten auch online herunterladen...

mehr lesen

Kindertheater bekommt Minneburgpreis

Das Kindertheaterprojekt ist der diesjährige Träger des Minneburgpreises, dem Jugendpreis der Stadt Wetzlar. Sandra Ihne-Köneke (SPD) teilte die Entscheidung der von  ihr geführten Jury mit.

 

Oberbürgermeister Manfred Wagner überreichte Debus mit 1.500  € dotierten Preis. Herzlichen Glückwunsch!

mehr lesen

Ein Treffpunkt für Eltern und Kinder

Im Familienzentrum „Anni“ haben Familien die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen oder verschiedene Akteure und Institutionen, die sie im täglichen Leben unterstützen können, kennenzulernen. Von der wichtigen Arbeit, die dort geleistet wird, machte sich SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt vor Ort ein Bild. 

mehr lesen

Dagmar Schmidt zu Jamaika-Scheitern

„Die SPD ist nicht das Ersatzrad für die Demokratie.“ Der Parteivorstand der SPD hat einstimmig entschieden auch nach dem Scheitern der Sondierungsgespräche von CDU, CSU, FDP und Grünen, nicht für eine Große Koalition zur Verfügung zu stehen. „Es bleibt dabei: wir stehen angesichts des Wahlergebnisses vom 24. September nicht für den Eintritt in eine große Koalition zur Verfügung.“ berichtet Dagmar Schmidt.

mehr lesen

SPD wählt neuen Stadtverbandsvorstand

Auf der SPD-Stadtverbandsdelegiertenkonferenz in Wetzlar am Freitagabend, den 17.11.2017, wurde der Stadtverbandsvorstand von den 43 anwesenden Delegierten neu gewählt. Der bisherige Vorsitzende Manfred Wagner (OB Wetzlar) wurde mit 98% der Stimmen im Amt bestätigt. Seine neuen und alten Stellvertreter sind Martina Heil-Schön und Christopher Bursukis.

mehr lesen

SPD-Ortsverein Wetzlar stellt sich neu auf

Bei ihrer Jahreshauptversammlung am 09.11.2017 im Lina-Muders-Saal der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Wetzlar, forderten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Wetzlar ihren neu gewählten Vorstand auf, die Arbeit der SPD zukünftig stärker in der Öffentlichkeit zu verankern.

mehr lesen

SPD beim WNZ-Kegeln

Mit vier Mannschaften, darunter viele Jusos, die Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt, Stadtkämmerer Jörg Kratkey und Oberbürgermeister Manfred Wagner hat die SPD am WNZ-Kegeln teilgenommen.

mehr lesen

Jetzt für Lina-Muders-Preis bewerben

Die Wetzlarer SPD hat den „Lina-Muders-Preis“ zur Anerkennung und Unterstützung für den Einsatz gegen Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Diskriminierung und zum Zwecke der Stärkung des demokratischen Engagements gestiftet.

 

Ab sofort können Sie uns mögliche Preisträger vorschlagen, die Frist endet am 31. Januar 2018.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Richtfest am Klinikum Wetzlar

Lahn-Dill-Kliniken investieren mehr als 15 Mio. € in neuen Küchen- und Veranstaltungstrakt, Landrat Schuster und Wetzlars Oberbürgermeister Wagner (beide SPD) voll des Lobes: Das Richtfest für den Neubau des Küchentraktes der Lahn-Dill-Kliniken in Wetzlar, der auch einen Konferenzbereich umfasst, ist auch ein guter Tag für unsere Stadt, stellte Oberbürgermeister Manfred Wagner fest. 

 

Mehr als 15 Mio. € investiert das Klinikum in diesen Erweiterungsabschnitt. Nicht allzu weit entfernt, von dieser Baustelle sind ebenfalls Handwerker am Werk; hier wird der neue OP-Trakt des Klinikums hochgezogen. 

mehr lesen

Für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität

Wir streiten weiter für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität! Die Genossinnen und Genossen aus den Ortsvereinen der SPD Lahn-Dill trafen sich zum Unterbezirksbeirat in Aßlar, um das Ergebnis der Bundestagswahl und des Wahlabends zu diskutieren.

 

Zunächst gab es einen Blumenstrauß und Applaus für die Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt, die über die Landesliste erneut in den Bundestag eingezogen ist. (Foto: SPD Lahn-Dill)

mehr lesen

Kommunalpolitischer Wahlaufruf für Martin Schulz

Städte, Gemeinden und Kreise stärken – Zukunft schaffen! Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker für Martin Schulz! Ein Aufruf der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

 

Bild-Copyright: Bundes-SGK

mehr lesen

Fahrdienst zum Wahllokal am Sonntag

Zur Bundestagswahl am kommenden Sonntag bietet die Wetzlarer SPD einen Fahrdienst an. So können Menschen, die nicht so gut zu Fuß sind, trotzdem zum Wahllokal gelangen.

 

Anruf genügt: 06441-20925-20.

(Foto: Pixabay)

Schäfer-Gümbel zu Steuern und Abgaben

Die Vorschläge der SPD zu Steuern und Abgaben für die nächste Legislaturperiode im Bundestag wird Thorsten Schäfer-Gümbel am kommenden Donnerstag in Gießen-Allendorf erläutern. Es geht um die Fragen: Wer wird dabei belastet? Wer wird entlastet? Was hat das mit Gerechtigkeit zu tun?

mehr lesen

Lina-Muders-Preis der Wetzlarer SPD

Die Wetzlarer SPD hat den „Lina-Muders-Preis“ zur Anerkennung und Unterstützung für den Einsatz gegen Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus, Diskriminierung und zum Zwecke der Stärkung des demokratischen Engagements gestiftet.

 

Ab sofort können Sie uns mögliche Preisträger vorschlagen, die Frist endet am 16. Dezember 2017.

 

mehr lesen

Sommerfest der Naunheimer SPD

Liebe Genossinnen und Genossen, wir laden euch zu unserem diesjährigen SPD - Sommerfest

am 10. September 2017 auf das Gelände des Fischereivereins auf der Lahninsel sehr herzlich ein. Ab 12.00 Uhr möchten wir mit Herzhaftem vom Grill, kühlen Getränken, Kaffee, Kuchen und netten Gesprächen einen geselligen Nachmittag miteinander verbringen. 

mehr lesen

Besuch beim Rekordmeister

Nicht nur zum Gespräch sondern auch zum sportlichen "Selbstversuch" waren Oberbürgermeister Manfred Wagner, Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt und Mitglieder der SPD Stadtverordnetenfraktion um Sandra Ihne-Köneke zu Gast beim RSV Lahn-Dill.

mehr lesen

Teilhabe von Menschen mit Behinderung

Verena Bentele, Beauftragte der Bundesregierung für Menschen mit Behinderung, besuchte am 19.07.2017 gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Dagmar Schmidt, Landrat Wolfgang Schuster und Sozialdezernent Stephan Aurand die Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg e.V..

 

 

mehr lesen

Neue Bürgersprechstunde in Niedergirmes

Der SPD Ortsverein Wetzlar bietet ab sofort monatlich den Niedergirmeser Bürgerinnen und Bürgern eine Sprechstunde im Nachbarschaftszentrum in der Wiesenstraße 4 an.

 

Der stellvertretende Ortsvereins-Vorsitzende Andreas Stahl wird die Leitung übernehmen. Los geht´s am 17.07.2017 von 09.30 bis 10.30 Uhr.

 

 

mehr lesen

Naunheim: Öffentliche Mitgliederversammlung

Die SPD Naunheim lädt zur öffentlichen Mitgliederversammlung mit Dagmar Schmidt ein.

 

Die SPD hat vor wenigen Tagen ihr Programm zur Bundestagswahl beschlossen. Dagmar Schmidt, heimische Bundestagsabgeordnete und Mitglied des Parteivorstands, wird am Freitag, 14 Juli um 19 Uhr im Haus der Heimatgeschichte, Ecke Lahnstraße / Waldgirmeser Straße in Naunheim dabei sein.

mehr lesen

Wetzlar feiert auf dem Ochsenfest

Das 65. Ochsenfest wurde jetzt mit stimmungsvoller Musik der Partymacher "Fetzentaler", einer ökumenischen Andacht und einer Ansprache des diesjährigen Schirmherrn des Wetzlarer Traditionsfestes, Oberbürgermeister Manfred Wagner (SPD), eröffnet. Bis zum 11. Juli wird nun auf dem Festplatz "Finsterloh" das Fest von dem Landwirtschaftlichen Verein durchgeführt. 

mehr lesen

Neumitglied der Wetzlarer SPD ist 102 Jahre alt

Herzlich Willkommen liebe Wilhelmine! Du bist in der Geschichte der SPD das älteste Neumitglied mit 102 Jahren. Wir sind froh und stolz, dass Du eingetreten bist und damit ganz nebenbei nicht nur für den SPD Stadtverband Wetzlar und die SPD Lahn-Dill Parteigeschichte geschrieben hast.

 

Dem Anlass entsprechend haben das Parteibuch der stellv. Bundesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel, unsere Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt und die Naunheimer Ortsvereinsvorsitzende Andrea Volk überreicht.

mehr lesen

Ehe für alle: Dagmar Schmidt stimmt mit ja

Der Deutsche Bundestag hat kürzlich der Öffnung der Ehe auch für gleichgeschlechtliche Paare zugestimmt. „Ich bin davon überzeugt, dass diese Öffnung ein weiterer wichtiger Schritt bei der Beendigung der Diskriminierung von Schwulen und Lesben in der Gesellschaft ist“, erklärt Dagmar Schmidt,

mehr lesen

Wetzlarer Dialog am 23. Juni im Westend

Die Wetzlarer SPD lädt ein zu einer Begehung im Westend mit anschließender Diskussion mit Florian Pronold (SPD). 

 

Es geht um zeitgemäße Stadtentwicklung, Fördermöglichkeiten des Bundes, bezahlbaren Wohnraum und vieles mehr.

 

Am 23. Juni um 19 Uhr am Nachbarschaftszentrum Westend, Horst-Scheibert,Str. 2, 35578 Wetzlar.

Wetzlarer Nachrichten frisch zum Download

Die neue Ausgabe der Wetzlarer Nachrichten ist da. Schon einige Tage, bevor die Zeitung frei erhältlich ist, können Sie hier die neue Ausgabe aus dem Internet herunterladen. Viel Spaß beim Lesen der Themen, die Wetzlar bewegen.

mehr lesen

Dagmar Schmidt bei Omniplast

Unsere heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt war kürzlich bei Omniplast zu Gast. Das Unternehmen ist einer der führenden deutschen Hersteller von Kunststoffrohrsystemen für Tiefbau und Gebäudetechnik und ist der zweitgrößte Arbeitgeber in Ehringshausen. Seit März 2017 wird das Unternehmen von Uwe Scholz geführt, der die Aufgabe von Interimsgeschäftsführer Werner Boysen übernommen hat.

mehr lesen

Ulrich Loh mit Bundesverdienstkreuz geehrt

Seit 1979 ist Ulrich Loh Ortvorsteher in seiner Heimatgemeinde Dutenhofen. Der Sohn des früheren Bürgermeisters der Gemeinde Dutenhofen fungierte zudem vor der mittelhessischen Gebietsreform als Erster Beigeordneter und damit als Stellvertreter des Dutenhofener Bürgermeisters, war während der Zeit der Stadt Lahn Stadtverordneter und gehörte nach dem Abschluss der mittelhessischen Gebietsreform auch dem Wetzlarer Stadtparlament an.

 

mehr lesen

Frühlingsfest der Wetzlarer SPD

Hier finden Sie bereits die große Bildergalerie vom Frühlingsfest der SPD Wetzlar.

 

Ein ausführlicher Bericht folgt...

mehr lesen

Dagmar Schmidt sucht Gastfamilien für Schüler

Die Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt unterstützt die Suche nach Gastfamilien für amerikanische Austauschschülerinnen und Austauschschüler. Im August/September 2017 kommen rund 250 Austauschschülerinnen und -schüler aus den USA für ein Schuljahr nach Deutschland. Sie nehmen am Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) teil, einem Förderprogramm, das vom Deutschen Bundestag und dem Kongress der USA getragen wird.

mehr lesen

Neues Energiekonzept der Lahn-Dill-Kliniken

Die SPD Stadtverordnetenfraktion machte kürzlich, gemeinsam mit den Koalitionspartnern von FWG und Grüne, eine Exkursion. Vorgestellt wurde das neue Energiekonzept der Lahn-Dill-Kliniken. Die Erneuerung der technischen Anlagen führt nicht nur zur Kostenreduktion, sondern vermindert den CO 2 Ausstoß um 1500 Tonnen im Jahr.

mehr lesen 0 Kommentare

Maikundgebung: Wir sind viele, wir sind eins

Wir sind viele, wir sind eins – das war das diesjährige Motto der gewerkschaftlichen Kundgebungen am 1. Mai. DGB-Mittelhessenchef Arne Beppler (Ehringshausen) konnte rund 200 Gewerkschaftler und Interessierte zur Maikundgebung auf dem Wetzlarer Eisenmarkt begrüßen. Beppler verwies auf den notwendigen Zusammenhalt der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

mehr lesen 0 Kommentare

Kundgebung am 1. Mai auf dem Eisenmarkt

Am Montag findet die Maikundgebung auf dem Wetzlarer Eisenmarkt statt. Dort wird unter anderem auch der Wetzlarer Stadtrat Jörg Kratkey (SPD) sprechen. Wie in den letzten Jahren wird wieder mit vielen Teilnehmern am Tag der Arbeit gerechnet.

mehr lesen 0 Kommentare

Jugendpressetage: Kurzfristig noch Plätze frei

Die SPD-Bundestagsfraktion lädt interessierte junge Menschen zwischen 16 und 20 Jahren ein, einen Blick hinter die Kulissen der Hauptstadtpresse zu werfen. Bereits zum 11. Mal in Folge finden die Jugendpressetage statt. Aus organisatorischen Gründen können nicht jedes Jahr alle Wahlkreise teilnehmen. Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt ruft nun zur Bewerbung auf, da kurzfristig Plätze frei geworden sind.

mehr lesen 0 Kommentare

Dagmar Schmidt auf Platz 4 der Hessen-SPD

Nach der erfolgreichen Nominierung als Direktkandidatin für den Lahn-Dill-Kreis, Wettenberg und Biebertal im Oktober 2016, wurde Dagmar Schmidt aus Wetzlar am vergangenen Samstag auf dem Landesparteitag der hessischen SPD in Kassel auf Listenplatz 4 gewählt.

mehr lesen 0 Kommentare

Einladung zum Leitz-Cafe-Treff am 28. April

Der AK Beteiligung der Wetzlarer SPD lädt alle Interessierten zum Leitz-Cafe-Treff am 28. April ein. Los geht es ab 16 Uhr im Cafe Leitz, das sich direkt vor der Firmenzentrale von Leica in der Spilburg befindet. (Straße "am Leitzpark"). Weitere Infos bekommen Sie gerne auch über unser Kontaktformular.

mehr lesen 0 Kommentare

Frohe Ostern!

Wir wünschen Ihnen frohe Ostern und erholsame Feiertage!

 

Ihr SPD-Stadtverband Wetzlar

0 Kommentare

Nauborner SPD ehrt Rita Aspermaier

Vor wenigen Wochen wurde Rita Aspermaier im Rahmen der Mitgliederversammlung der SPD Nauborn für 40. Jahre Mitgliedschaft geehrt. Peter Pausch überreichte ihr als 1. Vorsitzender und Ortsvorsteher die Urkunde. Vorstandsmitglied und Stadtverordnetenfraktionsvorsitzende Sandra Ihne-Köneke bedankte sich bei Rita Aspermaier für die Treue der SPD gegenüber.

mehr lesen 0 Kommentare

Mehrgenerationenhäuser werden gefördert

Jährlich 80.000 Euro Förderung im Lahn-Dill-Kreis: „Ich freue mich dass die zwei heimischen Mehrgenerationenhäuer Herborn der AWO und das Mehrgenerationenhaus Dalheim des Caritas-Verbandes weiter aus Bundesmitteln gefördert werden. Beide Häuser hatten im vergangenen Jahr ihr Interesse an einer Fortführung des Förderprogramms bekundet.“ so Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt. (SPD)

mehr lesen 0 Kommentare

Nauborn: Viele Gäste beim Heringsessen

Am Aschermittwoch, den 01.03.2017 fand in Nauborn wieder das traditionelle Heringsessen der Nauborner SPD statt. Ortsvorsteher Peter Pausch konnte mehr als 30 Gäste begrüßen, darunter auch den SPD-Landtagsabgeordneten Stephan Grüger, den Stadtverordnetenvorsteher Udo Volck und die SPD-Fraktionsvorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Sandra Ihne-Köneke.

Nach dem lecker zubereiteten Heringsstip sprach Stephan Grüger zu den Gästen.

mehr lesen 0 Kommentare

Udo Bullmann kritisiert Schäuble

Wahlkampf auf Kosten der griechischen Bevölkerung - Schäuble riskiert neue Griechenland-Krise! So lautet die Überschrift eines neuen Beitrags von Udo Bullmann, Mitglied der Fraktion der Sozialdemokraten im Europaparlament. Lesen Sie hier den ausführlichen Text...

mehr lesen 0 Kommentare

Lina-Muders-Preis in Wetzlar verliehen

Ernst Richter ist mit dem Lina-Muders-Preis ausgezeichnet worden. Der frühere DGB-Kreisvorsitzende wurde damit für sein demokratisches und zivilgesellschaftliches Engagement geehrt. Ernst Richter ist Vorsitzender des Vereins "Wetzlar erinnert" und Sprecher des Bündnisses "Wetzlar Bundt statt Braun". Hier geht es zur Bildergalerie der Preisverleihung...

mehr lesen 0 Kommentare

DLRG blickt auf erfolgreiches Vereinsjahr

Der DLRG Ortsverband wächst kontinuierlich weiter. Oberbürgermeister Manfred Wagner (SPD) würdigte im Rahmen seines Grußwortes diese positive Entwicklung des inzwischen mehr als 1.380 Mitglieder zählenden Verbandes als Beleg für die engagierte Arbeit der Wetzlarerer Organisation.

mehr lesen 0 Kommentare

Dagmar Schmidt (MdB) zum Ausbau der A45

Die Landesregierung plant beim Ausbau der A 45 an der Bevölkerung vorbei! Bei dem derzeitigen Ausbau der Brücke der A 45 auf sechs Spuren lässt die Landesregierung die Sorgen der Bevölkerung außen vor.

So ist bei dem Neubau der Onsbachtalbrücke zwischen Edingen und Katzenfurt und der Heubachtalbrücke in Fleisbach bisher kein Lärmschutz vorgesehen, obwohl sich die Anwohner seit Jahren durch den steigenden Lärmpegel beeinträchtigt fühlen.

mehr lesen 0 Kommentare

Launiges Ortspokalkegeln in Hermannstein

Der SPD-Ortsverein Hermannstein-Blasbach lud zum alljährlichen Ortspokalkegelturnier, es war bereits die 20. Ausgabe.

 

Vier Damen-, sowie dreizehn Herrenmannschaften fanden sich auf der Anlage des Kegelsportvereins (KSV) Wetzlar zu diesem Ereignis ein.

mehr lesen 0 Kommentare

Ehrungen bei der Naunheimer SPD

Die Naunheimer SPD  hat jetzt, gemeinsam mit Dagmar Schmidt (MdB), langjährige Mitglieder geehrt.  Herzlichen Glückwunsch an Martina Bastian-Droß, Rüdiger Droß und Richard Mandler.

mehr lesen 0 Kommentare

Neujahrsempfang der SPD Wetzlar fällt aus

Symbolfoto.
Symbolfoto.

Barbara Hendricks ist erkrankt, der Neujahrsempfang der Wetzlarer SPD kommenden Freitag muss leider ausfallen. Unsere Rednerin, Bundesministerin Barbara Hendricks, teilt das Schicksal vieler Menschen. Auch sie hat die Grippe erwischt. Folglich kann sie zum traditionellen Neujahrsempfang der Wetzlarer SPD nicht zur Verfügung stehen. Wir bedauern dies sehr und wünschen Barbara Hendricks eine baldige Genesung.

mehr lesen 0 Kommentare

Nichts erfüllt mehr, als gebraucht zu werden

Am 25. Januar besuchte der AK »Lebenswerte Stadt« des SPD-Stadtverbandes Wetzlar das Bildungszentrum für den Freiwilligendienst. Gesprächspartner waren der Leiter der Einrichtung Joachim Wurst und Pia Thauwald.

 

Im Bundesfreiwilligendienst (BFD) engagieren sich Frauen und Männer für das Allgemeinwohl. Er wurde 2011 als Initiative zur freiwilligen, gemeinnützigen und unentgeltlichen Arbeit in Deutschland eingeführt.

mehr lesen 0 Kommentare

Bundestagswahl 2017: Jetzt ist Schulz!

Martin Schulz ist da. Der designierte Kanzlerkandidat der SPD. Und mit ihm sind die Karten für die Bundestagswahlen am 24. September neu gemischt. Am Sonntag eröffnete Schulz mit einer euphorischen und kämpferischen Rede den Wahlkampf im Willy-Brandt-Haus.

mehr lesen 0 Kommentare

Neujahrsempfang der IG Dutenhofen

Wie kein zweiter der Wetzlarer Stadtteile verfügt Dutenhofen über einen großen Bestand an leistungsfähigen Gewerbebetrieben und Einzelhändlern. Sie sind zusammengeschlossen in der Interessengemeinschaft Dutenhofen (IGD).

Doch in dieser Interessengemeinschaft – und das ist eine besondere Erwähnung wert – engagieren sich auch viele Einwohnerinnen und Einwohner sowie Vereine aus dem Stadtteil.

mehr lesen 11 Kommentare

Jahreshauptversammlung der SPD Naunheim

Die Naunheimer SPD lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 10. Februar 2017 um 19 Uhr in die Gaststätte Landenfeld herzlich ein. Im Mittelpunkt des Abends stehen Ehrungen und Vorstandswahlen und natürlich auch ein Ausblick auf die Planungen für das Bundestagswahljahr.

mehr lesen 0 Kommentare

SPD-Ortsverein Wetzlar berät wichtige Themen

Am 19. Januar 2017 tagte der Vorstand des Wetzlarer Ortsvereins der SPD zum ersten Mal im August -Bebel Haus.

 

Ein großes Thema war die Bundestagswahl und die anstehenden Aufgaben. Ebenfalls wurde das Thema Öffentlichkeitsarbeit diskutiert und wie wichtig es ist Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt zu sein.

mehr lesen 0 Kommentare

Leserbrief zu WNZ-Bericht über FDP-Kritik

Zur Pressemitteilung in der WNZ (Ausgabe vom 18.12.2017, Seite 12) mit dem Titel "FDP kritisiert höhere Grundsteuer" hat Karl-Heinz Kinkler einen Leserbrief verfasst. Nachfolgend können Sie sich den Leserbrief in voller Länge durchlesen.

mehr lesen 0 Kommentare

Klausurtagung der Wetzlarer SPD-Fraktion

Am 06./07.01.2017 fand die Klausurtagung der SPD-Fraktion der Stadtverordnetenversammlung in Wetzlar statt. Hauptthema der Tagung war die Beratung des Haushalts der Stadt Wetzlar für das Jahr 2017.

Die SPD Fraktion freut sich über ein positives Haushaltsergebnis 2017 von mehr als 3 Millionen Euro. Nur durch eine finanziell handlungsfähige Kommune können soziale Infrastrukturmaßnahmen und Investitionen durchgeführt werden. 

mehr lesen 3 Kommentare

Naunheim: Politiker fegen "Hiwwel"

Es ist schon zur Tradition geworden: Am

Neujahrstag fegen Mitglieder aus Ortsbeirat,

Stadtverordnetenversammlung und Magistrat die Naunheimer Ortsmitte (auch "Hiwwel" genannt) und beseitigen die Reste der Silvesternacht. Oberbürgermeister Manfred Wagner (SPD) war auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie und dankte allen Helfern für Ihren Einsatz.

mehr lesen 0 Kommentare

SPD-Fraktion:                                                   Besuch beim THW in Wetzlar

 

Die SPD-Fraktion hat kürzlich das THW in Wetzlar besucht. Dort wird eine unglaublich wichtige ehrenamtliche Arbeit geleistet. Darüber informierten sich die Fraktionsmitglieder in guten Gesprächen.

mehr lesen 0 Kommentare

Nachruf:                                                                 Rolf Georg Pross verstorben

In tiefer Trauer müssen wir von Rolf Georg Pross aus Wetzlar-Hermannstein Abschied nehmen, der am 12. Dezember 2016 nach kurzer, schwerer Krankheit für uns alle plötzlich und unerwartet verstorben ist.

 

 

Rolf Georg Pross hat in den langen Jahren seiner Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei in zahlreichen Funktionen für die Sozialdemokratie in seinem Heimatort Hermannstein sowie in der Stadt Wetzlar gewirkt.

mehr lesen 0 Kommentare

s´Blättche:                                                               Die wichtigsten Infos aus Nauborn sind da

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Wetzlarer Stadtteil Nauborn gibt es regelmäßig im "Blättche". Jetzt können Sie sich hier die neueste Ausgabe downloaden.

mehr lesen 0 Kommentare

Wetzlarer Nachrichten:                                        Die neue Ausgabe 4-2016 ist da

Die neue Ausgabe der Wetzlarer Nachrichten ist da. Erfahren Sie alles über die wichtigsten Entwicklungen in unserer Stadt und der SPD.

 

Es geht unter anderem um den Stadtumbau in Wetzlar, die Nominierungen für die Bundestagswahl, Ideen für die Neugestaltung des Freibads Domblick und vieles mehr. Sie können die Wetzlarer Nachrichten hier auf der Seite auch jederzeit downloaden. Viel Spaß beim Lesen!

mehr lesen 0 Kommentare

Seniorenrat Wetzlar:                                             Renate Wagner erneut Vorsitzende

Der Seniorenrat der Stadt Wetzlar hat sich am 29. November im Neuen Rathaus für die Wahlperiode 2016 bis 2021 neu konstituiert.

 

Zur Vorsitzenden wurde Renate Wagner gewählt, die dieses Amt bereits in den vergangenen fünf Jahren ausgeübt hat. Ihre Stellvertreterin ist künftig Dorothea Marx.

mehr lesen 1 Kommentare

Frank-Walter Steinmeier:                                       Ein Bundespräsident muss Mutmacher sein

Ein Mann mit dem Format von Frank-Walter Steinmeier, mit seiner innen- und außenpolitischen Erfahrung und mit seinem hohen Maß an Anerkennung bei den Menschen im Land, wird ein guter Bundespräsident sein.

 

Dessen bin ich mir sicher, sagte der Wetzlarer SPD-Stadtverbandsvorsitzende Manfred Wagner.

mehr lesen 0 Kommentare

CDU sieht Wetzlar-Card als Beitrag zur gesellschaftlichen Spaltung

Auf dieses schmale Brett muss man erst einmal kommen! Die CDU identifiziert die WetzlarCard als Beitrag zur gesellschaftlichen Spaltung!

 

Die Nachtragshaushaltsberatungen in der Wetzlarer Stadtverordnetenversammlung waren gespickt durch einen „gewürzten“ Schlagabtausch zwischen den Mehrheitsfraktionen und der sich aus CDU, FDP und NPD formierenden Opposition.

mehr lesen 0 Kommentare

Diskussionsveranstaltung zur US-Wahl:             14. November in der Kulturstation Wetzlar

Am 14. November um 17:45 Uhr wird es eine Diskussionsveranstaltung mit dem Thema "Präsidentschaftswahl in den USA: Auswirkungen für die deutsche Außenpolitik" geben. 

 

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchten die SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Schmidt und Niels Annen den Ausgang der Präsidentschaftswahl in den USA analysieren und diskutieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Aus dem Bundestag:                               Flexirente beschlossen

Der Deutsche Bundestag hat die von einer Koalitions-Arbeitsgruppe auf den Weg gebrachte Flexi-Rente beschlossen, nachdem eine Expertenanhörung zu einer nahezu einhellig positiven Bewertung gekommen war. Zentral ist, dass die Beschäftigten gesund und fit das Rentenalter erreichen können.

mehr lesen 0 Kommentare

SPD Hermannstein-Blasbach:                     Sabrina Zeaiter ist neue Vorsitzende

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Hermannstein Blasbach fand kürzlich im Bürgersaal Hermannstein statt. Dabei wurde der Ortsvereinsvorsitz neu gewählt, außerdem gab es Ehrungen.

mehr lesen 0 Kommentare

Wetzlar:                                                                     Schattenboxen im Stadtparlament

Sie sitzen im Stadtparlament nebeneinander, die FDP und die NPD. Die FDP möchte das

ändern. Das hindert sie nicht, gemeinsam gegen einen Windpark in Blasbach zu Felde zu

ziehen. Und dies - auch da pflegen sie Gemeinsamkeit - unter Mißachtung ihrer parteiprogrammatischen Prinzipien.

mehr lesen 0 Kommentare

Lina-Muders-Preis:                                               SPD hofft erneut auf gute Vorschläge

Die Wetzlarer SPD lobt nun zum achten Mal den Lina-Muders-Preis aus. Mit diesem Preis will

die Wetzlarer SPD besondere Akte des bürgerschaftlichen Engagements und der Zivilcourage würdigen. Anträge nimmt der Stadtverband der Wetzlarer SPD in seiner Geschäftsstelle in der Bergstraße 60, 35578 Wetzlar, bis zum 21. Dezember 2016 entgegen.

mehr lesen 0 Kommentare

Seniorenbüro und Demenzbotschafter:           Infostand auf dem Wetzlarer Eisenmarkt

Für den Magistrat der Stadt Wetzlar war Stadträtin Bärbel Keiner (SPD) kürzlich auf dem Eisenmarkt. Dort unterstützte sie den gemeinsamen Infostand von Seniorenbüro und Demenzbotschaftern. Eine wichtige Arbeit, zu der es unter folgendem Link mehr Informationen gibt: https://www.wetzlar.de/leben-in-wetzlar/senioren/demenz.php 

mehr lesen 0 Kommentare

Mehr Rechte und mehr Zeit:                               Treffen zum Bundesteilhabegesetz

„Mehr Rechte und mehr Zeit!“

Dieses Fazit zog die SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt heute am Ende eines Gespräches mit Vertretern der IG Metall, des DGB und Schwerbehindertenvertretungen (SBV). Hintergrund des Treffens war das Bundesteilhabegesetz, das diese Woche in erster Lesung im Deutschen Bundestag behandelt wurde.

mehr lesen 0 Kommentare

MdB Dagmar Schmidt:                                 Initiative unterstützt Studierende

„Die Initiative für alle, die als Erste in ihrer Familie studieren“. Unter diesem Leitsatz steht der 2008 in Gießen gegründete Initiative „Arbeiterkind.de“, die Julia Dolscheid der SPD-Bundestagsabgeordneten Dagmar Schmidt am 14.09.2016 im Rahmen eines Gespräches vorgestellt hat. Arbeiterkind.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schüler und Schülerinnen aus nicht-akademischen Familien auf dem Weg zur Universität und darüber hinaus zu begleiten.

mehr lesen 0 Kommentare

Naunheimer SPD:                                   Sommerfest und Informationen

Rund 50 Gäste konnte die Naunheimer SPD zu ihrem Sommerfest auf der Grube Malapertus begrüßen. Die Genossinnen und Genossen verbanden das Beisammensein mit einem Informationsangebot. Stadtrat Norbert Kortlüke informierte über aktuelle Entwicklungen im Bereich des Abbaugeländes und über die Grube Malapertus informierte Karsten Porezag vom Fördervein. Der Dank geht an Andrea Volk und ihr Team für die Organisation des Festes!

mehr lesen 0 Kommentare

MdL Stephan Grüger zu:                                       30 Jahre Atomausstiegsbeschluss der SPD

"Am 25. August 1986 begann in Nürnberg der viertägige 22. Bundesparteitag der SPD, in dessen Verlauf die SPD den Atomausstieg in ihren politischen Forderungskatalog aufgenommen hat." 

mehr lesen 0 Kommentare

MdB Dagmar Schmidt:                         Spannender Praxistag bei DB Cargo

Einen Praxistag der besonderen Art verbrachte die Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt Anfang August. Sie hatte die Möglichkeit, einen Vormittag lang einen Arbeitseinsatz der DB Cargo - Firma der Deutschen Bahn für Gütertransport -  in Gießen zu begleiten. Am Bahnhof wurde sie von Gruppenleiter Heiko Keim begrüßt, welcher zusammen mit Lokrangierführer Andreas Tischer die Bundestagsabgeordnete begleitete.

mehr lesen 0 Kommentare

Fremde unter Fremden:                                         Jörg Kratkey eröffnet Ausstellung in Wetzlar

Am Freitag, 12. August 2016, 18 Uhr, eröffnet Kulturdezernent Jörg Kratkey (SPD) im Stadthaus am Dom in Wetzlar eine besondere Ausstellung. Die Künstler-Projektgruppe KunstWerkM, darunter Peter Großhaus, Anne Held, Hans Hochheim, Caspar Jüttner, Jürgen Kittel, Sigrid Krekel und Markus Thorn, präsentieren eine Ausstellung, die vom Kulturfonds Gießen-Wetzlar gefördert wurde: „Fremde unter Fremden“ - Menschen auf der Flucht – eine künstlerische Annäherung.

mehr lesen 0 Kommentare